98 Prozent für André Kuper

01.11.2021, 16:28 Uhr | CDU Kreisverband Gütersloh
Der Kreisvorsitzende Raphael Tigges (l.) gratuliert André Kuper im A2-Forum zum überzeugenden Wahlergebnis.
Der Kreisvorsitzende Raphael Tigges (l.) gratuliert André Kuper im A2-Forum zum überzeugenden Wahlergebnis.

Bei der Aufstellung für die Landtagswahl hat André Kuper am Samstagmittag im A2-Forum bei einem Gegenkandidaten 98 Prozent der Stimmen bekommen. Von den 51 abgegebenen Stimmen erhielt Kuper 49 Stimmen. Der Gegenkandidat Bernhard Balke erhielt eine Stimme, eine Stimme war ungültig.

Damit hat die CDU bei der NRW-Landtagswahl 2022 im Wahlkreis 96 (Gütersloh III) in den Städten und Gemeinden Verl, Schloß Holte-Stukenbrock, Rheda-Wiedenbrück, Rietberg und Langenberg einen bekannten und engagierten Kandidaten, der in den letzten Jahren als Landtagspräsident sowie als Abgeordneter viele wichtige Projekte vorangebracht hat.

Kuper dankte den Versammlungsteilnehmern für das überzeugende Ergebnis und erklärte auf Facebook: "Über das große Vertrauen freue ich mich sehr und gehe in diesem Bewusstsein und gestärkt der Landtagswahl im Mai entgegen. Ich werde meine Arbeit als Abgeordneter, genauso wie als Präsident des Landtags, weiterhin mit viel Einsatz, Weitsicht, Leidenschaft und Herzblut für jeden einzelnen, aber auch für das ‚große Ganze‘ ausüben. Wir sind eine starke Gemeinschaft im Land, wir machen Politik für die Menschen und unsere Zukunft. Lassen Sie uns gemeinsam und als Team daran festhalten. Persönlich freue ich mich auf viele Begegnungen in der nächsten Zeit - denn nur wer sich kennt kann übereinander urteilen. Danke nochmal für das große Vertrauen."

eingestellt von 2, 22.11.2021, 10:13 Uhr