Kommunalpolitische Vereinigung der CDU

Bürgermeister Michael Meyer-Hermann steht jetzt an der Spitze

11.11.2021, 08:15 Uhr | CDU Kreisverband Gütersloh
Bekamen von den KPV-Mitgliedern das Vertrauen ausgesprochen (v.l.): Peter Woste, Kathrin Friesicke, Michael Meyer-Hermann und Dirk Lehmann.
Bekamen von den KPV-Mitgliedern das Vertrauen ausgesprochen (v.l.): Peter Woste, Kathrin Friesicke, Michael Meyer-Hermann und Dirk Lehmann.

Der Kreisverband Gütersloh der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU (KPV) hat bei seiner Mitgliederversammlung den Vorstand neu gewählt. Neuer Vorsitzender ist Michael Meyer-Hermann, Bürgermeister von Versmold. Er löst den Bürgermeister von Schloß Holte-Stukenbrock, Hubert Erichlandwehr, der nach 16 Jahren Vorsitzendentätigkeit nicht mehr kandidierte, ab.

Der scheidende Vorsitzende Hubert Erichlandwehr blickte vor der Wahl in seinem Rechenschaftsbericht auf die vergangenen Jahre zurück. Schwerpunkte waren die Gesprächsrunden mit den von der CDU gestellten Bürgermeistern und den CDU-Fraktionsvorsitzenden im Kreis Gütersloh. Bei den Treffen haben sich die Teilnehmer u. a. über den Kreishaushalt, das neue KiBiz, die Straßenbaubeiträgen, das Schülerticket, die Regionale 2022 und die Situation von Werkvertragsarbeitern ausgetaucht.

 

Die Versammlung komplettierte den Vorstand mit Kathrin Friesicke (Gütersloh) und Dirk Lehmann (Steinhagen), beide stellv. Vorsitzende, und Peter Woste (Rheda-Wiedenbrück) als Schriftführer. Ebenso wurden die Delegierten und Ersatzdelegierten für die KPV-Versammlungen in Ostwestfalen-Lippe, Nordrhein-Westfalen und auf Bundesebene bestimmt.

11.11.2021, 08:25 Uhr