Volle Stimmenzahl für Raphael Tigges

01.11.2021, 16:25 Uhr | CDU Kreisverband Gütersloh
Versammlungsleiter Klaus Dirks gratuliert Raphael Tigges (l.) zur einstimmigen Wahl.
Versammlungsleiter Klaus Dirks gratuliert Raphael Tigges (l.) zur einstimmigen Wahl.

Bei der Aufstellung zur Landtagswahl für den Wahlkreis 95, Gütersloh II, im A2-Forum in Rheda hat der Landtagsabgeordnete Raphael Tigges am Samstag 100 Prozent der abgegebenen Stimmen erhalten.

In seiner Bewerbungsrede erinnerte er an die Leistungen der NRW-Koalition zum Thema vernetzte Mobilität, Rad- und Nahverkehr, an die Sportstättenförderung, das Mehr von 1,3 Milliarden Euro für die Kinderbetreuung und an den ersten ausgeglichenen Landeshaushalt seit 1973.

Seine Zukunftsthemen für die kommende Wahlperiode sind flexiblere Kinderbetreuung und Ganztagsbetreuung, Vorankommen bei der (vor allem inhaltlichen) Digitalisierung an Schulen und Universitäten, bessere Berufsorientierung für Jugendliche, Wohnungsbaupolitik, gerecht für alle gestalteten Klimaschutz und Nachhaltigkeit, Stärkung der Wirtschaft vor Ort für sichere Arbeitsplätze,  Verlässlichkeit und Planungssicherheit für Landwirte sowie eine weitere konsequente Unterstützung von Polizei, Feuerwehren und Katastrophenschutz. Raphael Tigges bedankte sich bei den Teilnehmern der Versammlung für das entgegengebrachte Vertrauen und das starke Wahlergebnis.

01.11.2021, 16:28 Uhr